Zeitgold erreicht Automatisierungs-Durchbruch und bringt AXA und Deutsche Bank in Investorenkreis

  • Zeitgold sammelt 10 Mio. Euro von existierenden und neuen Investoren (AXA, btov Partners, Deutsche Bank und Saban Ventures) ein
  • Die Künstliche Intelligenz (KI) des Unternehmens übersteigt erstmalig Industriestandards für menschliche Präzision
  • Partnerschaften mit AXA Deutschland und der Deutschen Bank beschleunigen Wachstum

Im Rahmen einer 10 Mio. Euro Finanzierungsrunde investieren der Versicherungskonzern AXA, VC-Fonds btov Partners, die Deutsche Bank und der israelische Tech-Investor Saban Ventures in Zeitgold. Auch der amerikanische Tech-Fonds Battery Ventures sowie der deutsche VC-Investor HV Holtzbrinck Ventures investieren erneut. Das Investment bringt die Gesamtfinanzierung des deutsch-israelischen Technologieunternehmens auf 24,2 Mio. Euro.

Im Monat November 2018 hatte die Künstliche Intelligenz (KI) des schnell wachsenden Unternehmens erstmalig präzisere Ergebnisse im Buchhaltungsprozess erzielt als mit rein menschlicher Arbeit in der Industrie üblich. Dies ist ein branchenweiter Durchbruch, der zeigt, dass Automatisierung in einem komplexen Gebiet dem menschlichen Arbeitsprozess überlegen sein kann. Der Meilenstein ermöglicht exponentielle Skalierbarkeit für die Zeitgold Lösung.

Um die Zeitgold Lösung einer breiteren Kundengruppe zugänglich zu machen, startet Zeitgold nun auch kommerzielle Partnerschaften mit AXA und der Deutschen Bank.

Mitgründer und CEO Stefan Jeschonnek erklärt die Finanzierungsrunde und die neuen Partnerschaften: „Wir bei Zeitgold haben die Mission, das erfolgreiche Führen eines kleinen Unternehmens intuitiv zu machen. Unsere Technologie ermöglicht mehr Menschen den Weg ins erfolgreiche Unternehmertum und hilft ihnen dabei, das zu tun was sie lieben. Wir haben uns entschieden, den Kreis unserer Investoren mit neuen Partnern zu erweitern, die unsere Vision teilen. Sie unterstützen uns dabei, den Weg zu einer besseren Zukunft für kleine Unternehmen zu beschleunigen.“

Die Zeitgold Lösung für kleine Unternehmen

Zeitgold vereinfacht das Finanzwesen für Unternehmer radikal. Sämtliche Finanzunterlagen werden wöchentlich abgeholt und von Zeitgold gescannt und sicher archiviert. Die digitalen Daten werden dann verwendet, um Buchhaltung, Lohnabrechnung, Rechnungszahlung sowie vom Steuerberater vorbereitete Steuererklärungen und Jahresabschlüsse für den Unternehmer ganz einfach zu machen. Kunden können durchschnittlich 10 Stunden pro Woche sparen und bekommen mit Hilfe der Zeitgold App ihr Finanzwesen wieder in den Griff. Vorbereitende Buchhaltung und Kassenbuchführung in mühevoller Handarbeit nach Geschäftsschluss oder am Wochenende haben so ein Ende.

Das frische Kapital investiert Zeitgold in Wachstum und in die Weiterentwicklung der KI Technologie. Zu diesem Zweck baut das Unternehmen sowohl den Entwicklungsstandort in Tel Aviv als auch das Team in Berlin weiter aus.

Die kommerziellen Partnerschaften mit AXA und der Deutschen Bank machen das Zeitgold Produkt für Kunden des AXA Konzerns und der Deutschen Bank zugänglich. Dr. Jan Deepen, Mitgründer und Chief Revenue Officer von Zeitgold erklärt: „Im letzten Jahr haben wir unglaublichen Fortschritt gemacht. Wir haben unser Produkt für hunderte neuer Kunden geöffnet und erzielen inzwischen siebenstellige Jahresumsätze. Die neuen Partnerschaften ermöglichen es uns, ein breiteres Spektrum kleiner Unternehmen zu erreichen und unser Produktangebot für den Massenmarkt auszubauen.“

AXA ist einer der führenden Versicherer für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland und setzt darauf, Kunden zusätzlich zum Versicherungsschutz passende Services mit echtem Mehrwert zu bieten. Alexander Vollert, CEO AXA Deutschland: „Wir transformieren uns als Konzern grundlegend, denn wir möchten langfristig ein guter Partner für unsere Kunden sein. Unsere Beteiligung an Zeitgold gibt unseren mittelständischen Kunden die Möglichkeit, sich auf ihre Stärken und ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, da sie bei ihrer Buchhaltung und Abrechnung mit Zeitgold deutlich entlastet werden.“

„Zeitgold verändert die Art und Weise wie kleine Unternehmen geführt werden fundamental“, sagt Markus Pertlwieser, Chief Digital Officer des Privat- und Geschäftskundengeschäfts der Deutschen Bank. „Wir haben die verschiedensten Arten von Innovation analysiert, um zu verstehen, welche Technologie wirklich bahnbrechend und gleichzeitig reif genug ist, um in der Praxis nachhaltigen Wert für die Millionen kleiner Unternehmen in Europa und für unsere Kunden liefern zu können. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, in Zeitgold zu investieren und eine Partnerschaft zu begründen. Zeitgold begeistert uns mit einem Team und einer Technologie, die für viele kleine Unternehmen einen sehr großen Unterschied machen kann.“