Verleihung der Innovation Awards auf dem 17. Zukunftskongress in Wolfsburg

  • Die 2b AHEAD ThinkTank GmbH verlieh am 19.06.2018 auf dem 17. Zukunftskongress in Wolfsburg die diesjährigen Innovation Awards

Drei Awards wurden von 2b AHEAD am 17. Zukunftskongress an die herausragendsten Innovationen der letzten zwölf Monate verliehen. Der Future Award 2018 ging an Julian Glaab für die intelligente Parkplatz-App AIPARK. Nicola Zaccheo, CEO von SITAEL, durfte stellvertretend für die Pioniere des Ionenantriebs den Innovation Award 2018 entgegennehmen und Michael Lin, CPO von ThStars, freute sich dieses Jahr über den Entertainment Award 2018 für seine Sängerin, das virtuelle 3D-Hologramm Luo Tianyi.

Auf dem 17. 2b AHEAD Zukunftskongress wurden die herausragendsten Innovationen der letzten zwölf Monate ausgezeichnet. Nach einer Eröffnungsrede von Sven Gábor Jánszky, Gastgeber des Zukunftskongresses, sowie einem Grußwort von Klaus Mohrs, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg, wurden die drei Innovation Awards 2018 verliehen. Julian Glaab, CEO von AIPARK, hatte Stunden zuvor bei einem Elevator Pitch die Jury von seiner innovativen Parkplatz-APP AIPARK überzeugen können und gewann den begehrten Future Award 2018. Nicola Zaccheo, CEO von SITAEL, plant, den Ionenantrieb mit Hochdruck in die Raumfahrt zu bringen und erhielt für die Grundlagentechnologie dazu den Innovation Award 2018. Michael Lin, CPO von ThStars und Preisträger des Entertainment Awards 2018, erschuf mit seinem Team die Technologie für die virtuelle Sängerin Luo Tianyi – einem 3D-Hologramm, das bei Millionen Fans beliebt ist und als nächste Revolution der Musikindustrie gehandelt wird.

Julian Glaab, CEO der AIPARK GmbH
Julian Glaab ist Wirtschaftsingenieur und Co-Founder sowie CEO der AIPARK GmbH. Parksuchverkehr erzeugt bis zu 30% des täglichen Verkehrsaufkommens. Parken ist damit nicht nur nervig, sondern auch eine vermeidbare Belastung für die Umwelt. AIPARK analysiert Parkinformationen von bereits knapp 20% aller Autofahrer in Deutschland in Echtzeit, um die aktuelle Parklage, sowie die Parkverfügbarkeit in naher Zukunft zu ermitteln. Mit der „ParkingCloud®“ bietet AIPARK diese Informationen in bereits über 140 deutschen Städten für Mobility Services.

Nicola Zaccheo, CEO von SITAEL S.P.A.
Satelliten und Raumschiffe ohne Treibstoff durch die Galaxie befördern – klingt wie eine Utopie aus „Star Trek“ oder „Per Anhalter durch die Galaxis“? Vielleicht nicht mehr lange. Das Team rund um Nicola Zaccheo hat vor Kurzem die Grundlagentechnologie für das, was Trekkis den Warp-Antrieb nennen, entwickelt: Ionenantrieb, also die Erzeugung von Schub durch Partikel im Umfeld der Triebwerke. Was in der Theorie seit Langem bewiesen ist, setzt SITAEL nun um, denn das italienische Unternehmen hört weder bei theoretischen Beweisen noch dem proof-of-concept im Labor auf. SITAEL plant, die Technologie mit Hochdruck in die Raumfahrt zu bringen. Aktuelle Station: Europäische Weltraumorganisation (ESA). Nächster Halt: Internet-Satelliten in der Erdumlaufbahn, übernächster Halt: Reisen zum Mars und die Erkundung des Universums. Die Leistung von SITAEL ist die Grundlage für einen großen Schritt auf dem Weg der Menschheit zu einer interstellaren Spezies.

Michael Lin, CPO von ThStars
Die Lieblingsmusiker zum Greifen nah zu erleben, ist der Traum eines jeden Fans von Elvis Presley, Take That oder Beyoncé; jedoch unvorstellbar für die Millionen von eifrigen Anhängern der introvertierten chinesischen Sängerin Luo Tianyi. Luo ist nämlich ein Vocaloid – ein virtuelles 3D-Hologramm, das bei ihren Konzerten ganze Stadien mit kreischenden Teenagern füllt. Luo singt mal melancholisch, mal über die üblichen romantischen Themen Jugendlicher, und entwickelt dabei einen ganz eigenen Charakter. Erschaffen wurde die zugrundeliegende Technologie von ThStars in Kooperation mit Yamaha. Eine weitere Revolution in der Musikindustrie nach MP3, Appstore und Spotify?

Über die 2b AHEAD Innovation-Awards
Anlässlich des 2b AHEAD Zukunftskongresses werden jedes Jahr die größten Innovationen der letzten zwölf Monate ausgezeichnet. Unsere Awardträger und deren innovative Geschäftsmodelle zielen darauf, die Entwicklung ihrer Branche grundlegend zu verändern. 2014 ging der Innovationsaward an Richard Branson, dem Gründer von Virgin Galactic, für den Start von kommerziellem Weltraumtourismus. Virgin Galactic ist ein Raumfahrt-Unternehmen, dass Raumflüge für die Öffentlichkeit ermöglicht, wie wissenschaftliche Missionen oder den Weltraumtourismus. 2015 ein Award für das Engagement und die Vision von Greg Wyler, die gesamte Menschheit mit Internet zu versorgen. Greg Wyler ist der Gründer von OneWeb und O3B. 2016 ging der Award an den CEO/Gründer Dirk Ahlborn von Hyperloop Transportation Technologies, für sein hochprofitables und umweltfreundliches Transportsystem für Menschen und Güter. 2017 erhält der Präsident Bo Ewald von D-Wave den Innovation Award für das erste kommerzielle Quantencomputerprojekt. Es ermöglicht unfassbar große Datenmengen in Sekundenschnelle auszuwerten.

Über den 2b AHEAD Zukunftskongress
Seit 2002 lädt Sven Gábor Jánszky, Deutschlands bekanntester Zukunftsforscher, jährlich CEOs, Innovations-Chefs und Markenstrategen aus den verschiedensten Branchen der internationalen Wirtschaft zum Zukunftskongress des 2b AHEAD ThinkTanks ein. Sie debattieren mit den innovativen Köpfen der deutschen Wirtschaft, mit Extrem-Lead-Usern, aber auch mit Politikern und Thought Leadern aus den USA, Europa und Asien. Auch in diesem Jahr findet der in seiner Ausrichtung einzigartige Kongress unter der Premiumsponsorschaft der Wolfsburg AG auf Schloss Wolfsburg statt.

Der 2b AHEAD ThinkTank ist Europas größtes unabhängiges Zukunftsforschungsinstitut. Für seine Kunden analysiert der 2b AHEAD ThinkTank in wissenschaftlichen Trendstudien die Chancen und Risiken der Trendentwicklungen individuell für deren Geschäft. Dabei untersucht er über Branchengrenzen hinaus die Treiber, die die Zukunft des jeweiligen Geschäftsmodells prägen. Mit seinen Analysen hilft der 2b AHEAD ThinkTank seinen Kunden zu verstehen, wer ihre Welt treibt und aus welchem Grund.

www.2bahead.com