PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann startet Investorenprozess für Kaffeekapselhersteller

  • Velibre GmbH aus Bremen meldete Insolvenz an
  • Start-up entwickelt Kaffeekapseln aus Papier

Die Velibre GmbH, ein Bremer Kaffeekapselhersteller, hat einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen gestellt. Das Amtsgericht Bremen ordnete daraufhin am 21. Januar 2019 das vorläufige Insolvenzverfahren an und bestellte Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Verwalter.

Nachdem das Unternehmen bereits erfolgreich biologisch abbaubare Kaffeekapseln entwickelt hat, wurde in letzter Zeit an der Entwicklung einer Papierkapsel gearbeitet. Die Entwicklungsarbeiten sind weit fortgeschritten. Aufgrund der hohen Entwicklungskosten fehlten dem Unternehmen jedoch zuletzt die erforderlichen Mittel.

„Wir haben bereits den Investorenprozess gestartet. Das junge Unternehmen verfügt über das nötige Know-how sowie innovative Produkte. Wir suchen daher einen Investor, der die bislang erfolgreiche Arbeit fortsetzt und die Papierkapsel zur Marktreife bringt“, so Rechtsanwalt Dr. Kaufmann. Der PLUTA-Sanierungsexperte führt bereits erste Gespräche mit potenziellen Investoren. Im Team arbeitet zudem Rechtsanwalt André Gildehaus.

Über PLUTA:
PLUTA hilft Unternehmen in rechtlich und wirtschaftlich schwierigen Situationen. Seit Gründung 1982 ist PLUTA stetig gewachsen und beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter in Deutschland, Spanien, Italien und Polen. Über 90 Juristen und 40 Kaufleute, darunter viele Rechtsanwälte und Steuerberater mit Mehrfachqualifikationen als Wirtschaftsprüfer, Diplomkaufmann oder Buchprüfer, sorgen für praktikable, wirtschaftlich sinnvolle Lösungen. PLUTA unterstützt insbesondere bei der Sanierung und Fortführung von Unternehmen in Krisen oder Insolvenzsituationen und entsendet bei Bedarf auch Sanierungsexperten in die Organstellung. PLUTA gehört zur Spitzengruppe der Sanierungs- und Restrukturierungsgesellschaften, was Rankings und Auszeichnungen von INDat, JUVE, Focus, Legal 500, Who’s Who Legal, Best Lawyers und Global Restructuring Review (GRR 100) belegen. Weitere Informationen unter www.pluta.net