Iris Capital gibt erstes Closing in Höhe von 250 Mio. Euro des neuen Venture-Fonds IrisNext bekannt

By on Juni 27, 2017
Iris Capital , eine der führenden europäischen Venture Capital Gesellschaften, gibt den Start des neuen Fonds‘ IrisNext‘ bekannt. Für das erste Closing konnten insgesamt 250 Mio. Euro eingesammelt werden. IrisNext investiert in Technologie Start-ups von der Seed- bis zur Wachstumsphase, und konzentriert sich dabei auf verschiedene Bereiche der Digitalen Ökonomie.

Als Investoren haben sich bei diesem ersten Closing unter anderem Unternehmen wie Orange, Publicis und Valeo an IrisNext beteiligt. Außerdem konnten Finanzunternehmen wie Bpifrance und BRED Banque Populaire gewonnen werden. Nach 2012 startet Iris Capital damit nun die zweite Generation eines Multi-Corporate Fonds, welcher Beteiligungen von strategischen Investoren, Finanzinvestoren, Einzelpersonen und Institutionen unter einem Dach und einem unabhängigen Management vereint.

Iris Capital investiert in junge und schnell wachsende Unternehmen aus verschiedensten Technologiebereichen, wie zum Beispiel dem Internet der Dinge, der Industrie 4.0, der Cybersicherheit, 5G-Netzwerken, der künstlichen Intelligenz, Big Data, Cloud Computing und Softwaredesign.

„In den vergangenen 5 Jahren haben wir zusammen mit Orange und Publicis das sogenannte Multi-Corporate-VC-Modell entwickelt. Wir möchten uns bei Orange und Publicis für das andauernde Vertrauen bedanken und freuen uns darauf, den Erfolg dieses Modells mit unsere neuen Unternehmenspartnern noch weiter auszubauen“, sagte Pierre de Fouquet, geschäftsführender Partner und Mitbegründer von Iris Capital. „Unsere Mission hier bei Iris Capital ist es, vielversprechende Unternehmer zu erkennen und zu fördern, und ihnen aktiv dabei zu helfen, ihre Unternehmen in Europa und darüber hinaus aufzubauen und zu entwickeln, was insbesondere dank unserer starken Unternehmensnetzwerke möglich ist“, erklärte Antoine Garrigues, geschäftsführender Partner und Mitbegründer von Iris Capital.

„Mit dem neuen Fonds IrisNext freuen wir uns darauf, Unternehmern noch viele weitere ambitionierte und innovative Erfolgsgeschichten zu ermöglichen“, stellten Erkan Kilicaslan und Erik de la Rivière, geschäftsführende Partner bei Iris Capital fest. „IrisNext konnte einige der führenden Unternehmen in Europa als Investoren gewinnen, was für unser Modell, unsere Erfolgsbilanz und unseren Ruf in der europäischen Risikokapital-Branche spricht. Die zahlreichen Erfolgsgeschichten in unserem Portfolio, darunter von Unternehmen wie Talend, Adjust, Netatmo oder Scality, sowie die weltweite Erfahrung und Performance von Iris Capital waren wesentlich für das erste Closing von IrisNext.“

Zu den bisherigen bekannten Investitionen in Deutschland gehören Adjust, Unu motors, ReBuy, Zeotap und Studitemps.


Alle Private Equity- und M&A-Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login