Greenberg Traurig berät die Eiffel Investment Group bei Finanzierung für IT-Startup Grover in Höhe von 20 Millionen Euro

Greenberg Traurig hat den Fondsmanager Eiffel Investment Group (EIG) bei einer besicherten Finanzierung für das IT-Startup Grover Group GmbH (Grover) beraten. Die von EIG verwalteten Fonds stellen eine Finanzierung in Höhe von 20 Millionen Euro.

EIG ist ein französischer Fondsmanager, der auf Finanzierungen von kleinen und mittleren europäischen Unternehmen spezialisiert ist. Grover will das Kapital einsetzen, um die steigende Nachfrage nach ihrem Mietmodell für Technologie-Produkte, wie zum Beispiel Smart Home-Geräte, zu finanzieren. Zu den Kunden von Grover gehören unter anderen N26 und Deutsche Bahn sowie Vertriebspartnerschaften mit Elektronik-Fachhändlern wie MediaMarkt, Saturn, Gravis, Conrad und Tchibo.

Greenberg Traurig hat EIG umfangreich zu allen rechtlichen Aspekten der Transaktion und ihrer Strukturierung beraten. Greenberg Traurig hat EIG erstmals bei einer Finanzierung beraten.

Rechtliche Berater:
Partner: Dr. Kati Beckmann (Federführung, Finanzierung)
Associate: Michael Schnitker (Finanzierung)